Kletterwand als Regionalbudget-Projekt

Kletterprofis unterstützen Regionalbudget-Projekt Im Rahmen des Regionalbudgets der ILE Frankenpfalz wurde am vergangenen Wochenende eine Kletterwand in der Betzensteiner Schulturnhalle durch die Firma VerSys sowie durch Tom Brenzinger, Inhaber des „Boulders Kletterhallenservice“ in Betzenstein, montiert.
Kletterin Chiara Hanke

Kletterprofis unterstützen Regionalbudget-Projekt
Im Rahmen des Regionalbudgets der ILE Frankenpfalz wurde am vergangenen Wochenende eine Kletterwand in der Betzensteiner Schulturnhalle durch die Firma VerSys sowie durch Tom Brenzinger, Inhaber des „Boulders Kletterhallenservice“ in Betzenstein, montiert.

Tom Brenzinger hatte hierbei prominente, ehrenamtliche Unterstützung: Christoph und Chiara Hanke, Kletterprofis und Neu-Betzensteiner, ließen sich die Gelegenheit nicht nehmen und griffen ebenfalls zum Akkuschrauber. Christopher Hanke: „Wir freuen uns sehr darüber, dass über das Regionalbudget der Frankenpfalz die Möglichkeit geschaffen wird, den Kindern in der Grundschule das Klettern näher zu bringen. Die Kletterwand bietet mir ihrer Höhe von 6 Metern und den verschiedenen Routen die idealen Startbedingungen für den Kletternachwuchs.“

Auch Lilly Brenzinger, Tochter von Tom, sowie seine Ehefrau Miriam half ehrenamtlich bei der Fertigstellung mit.

Bei Gesamtkosten von knapp 9.800 EUR erhielt die Stadt Betzenstein eine Förderung in Höhe von 2.200 EUR aus dem Regionalbudget.


Die Stadt Betzenstein dankt allen Beteiligten herzlich für ihr Engagement!

Leider haben wir keinen Alternativtext zu diesem Bild, aber wir arbeiten daran.
Leider haben wir keinen Alternativtext zu diesem Bild, aber wir arbeiten daran.
Leider haben wir keinen Alternativtext zu diesem Bild, aber wir arbeiten daran.