"Hopfen und Malz - Gott erhalts!" - Teil 2 – Das Malz. Eine Exkursion in die Geschichte des Getreideanbaues und die Entstehung des Reinheitsgebotes.

Die Geoparkranger Isabelle Stickling und Jürgen Großberger erzählen über die Kultur- und Landschaftsgeschichte des Getreideanbaus, insbesondere der Gerste. Wanderung auf gut begehbaren Forst- und Waldwegen und/oder Pfaden (z.T. mit Wurzelwerk) Trittsicherheit erforderlich, Kondition sollte vorhanden sein.
spike-g9274eaca3_1280.jpg
Maasenhaus Betzenstein
Hauptstrasse 44
91282 Betzenstein

Be 007_1   "Hopfen und Malz - Gott erhalts!" - Teil 2 - Das Malz
So., 31.07.2022 • 13:30 Uhr • ca. 3,5 Std. mit anschließender Brotverköstigung, • Gebühr: 7,00 EUR (inkl. Brotverköstigung),  Kinder bis 16 Jahre frei, Jugendliche 16 bis 18 Jahre, Auszubildende und Studierende zahlen die Hälfte., • Leitung: Geoparkranger Isabelle Stickling und Jürgen Großberger.

Das Reinheitsgebot für Bier von 1516 gilt als das älteste, heute noch gültige Lebensmittelgesetz der Welt. Davor wurde unser Bier aus allen möglich Zutaten sprichwörtlich "zusammengebraut". Vom Ursprung der Gerste im Vorderen Orient bis ins Bierglas heute war es ein weiter Weg. Auf einem landschaftlich reizvollen Weg rund um Betzenstein erzählen die Geoparkranger Isabelle Stickling und Jürgen Großberger die Kultur- und Landschaftsgeschichte des Getreideanbaus, insbesondere der Gerste. Und warum das Malz es macht – es entscheidet über Aroma und Farbe des Bieres. Im Anschluss an die Führung besteht die Möglichkeit zur Besichtigung des historischen Maasenhauses sowie einer Brotverköstigung aus verschiedenen Getreidesorten der Region. Treffpunkt: Touristinfo Betzenstein, Hauptstraße 44, 91282 Betzenstein. Wanderung auf gut begehbaren Forst- und Waldwegen und/oder Pfaden (z.T. mit Wurzelwerk) Trittsicherheit erforderlich, Kondition sollte vorhanden sein.  In Zusammenarbeit mit dem GEOPARK Bayern-Böhmen e. V.


Eine Anmeldung zu den “Hopfen und Malz“-Touren ist über https://www.geopark-bayern.de oder telefonisch unter 09602 9398166 erforderlich.