Wandern und Radfahren


Geführte Wanderungen 2020
Sonne im Wald


Geführte Wanderungen mit Wanderführerin Melanie Schulz

Spirituelle Wanderungen 2019/2020

Auf stillen Pfaden

(ab/an Leienfels/ 3h/ ganzjährig)
Auf schmalen, z.T. historischen Pfaden rund um das kleine abgelegene Leienfels zur Ruhe kommen (mit impulsgeleiteten schweigenden Streckenabschnitten)


Auf hellen Pfaden

(ab/an Leienfels/ 3h/ Terminbindung 2.2.2020, Uhrzeit steht noch nicht fest)
An Lichtmess feiern wir an besonderen Orten rund um Leienfels das nun deutlich zunehmende Licht.

Kreuze-Weg

(NEU! /an/ab Tüchersfeld/ 3,5h/ Terminbindung erste und/oder zweite Märzwoche 2020)
Wir finden in Hof-, Weg- und Flurkreuzen Impulse für die Fastenzeit.


Historische Wanderungen 2020

Eine Runde Geschichte

(NEU!/ aus drei Einzeltouren zusammengefügt/ ab/an Obertrubach/ 4h/ ab März 2020)
Fraischgrenze – Karstdorf Leienfels – Burgruine Bärnfels - Trockental Gründleinstal

Leienfelser Dorfgeschichte(n)

(1,5h/ auch geeignet für Personen mit Bewegungseinschränkungen/ganzjährig, sicher am Weltgästeführertag 21.2.20, 14.15Uhr, da sogar kostenlos!)
Historischer Dorfrundgang durch das kleine abgelegene Bauerndorf Leienfels mit vier Hofstellen, einer Burgruine, einer Kapelle, einem Forsthaus und einem Wirtshaus, geführt in der lokalen historischen Tracht. Zu erfahren gibt es Vieles über das Leben auf den Höhen der Fränkischen Schweiz damals und heute.


Naturkundliche Wanderungen 2020

Was blüht denn da?

(ab Doos/ Rückkehr mit PrivatPKW/ 3h/ Terminbindung Mitte April)
Frühblüher zwischen Doos und Aufseß

Komm mit auf die Wiese, Luise!

(ab Leienfels/ ca.3h/ Terminbindung Mitte bis Ende Mai)
Wiesenpflanzen und Wiesenbewirtschaftungsformen kennenlernen

Unter dem Machandelboom

(NEU!/ an/ab Haßlach/ ca. 3,5h/ Terminbindung Anfang/ Mitte Juni)
Biologie und Kulturgeschichte des Wacholder


ZUR INFO:

Derzeit (Stand Anfang November 2019) stehen Touren und vor allem Termine nur z.T. fest. Bei Interesse legen Sie schon jetzt am Telefon Ihren Wunschtermin mit mir fest. Ab Anfang 2020 erscheinen dann auch Termine bei den Fremdenver-kehrszentralen Pottenstein, Obertrubach und Betzenstein sowie in der Tagespresse (Nürnberger Nachrichten, Nordbaye-rischer Kurier und Fränkischer Tag). Einzelanmeldungen stets telefonisch bis 24h vor der Wanderung unter der o.g. Telefonnummer. Ich freue mich auf Sie!


Kontakt:

Melanie Schulz

Zertifizierte Natur- und Landschaftsführerin (DWV) 
Stud. Biologin und Theologin

Leienfels 9
91278 Pottenstein
09244/982944 (AB)
Schume@gmx.net
 
Seit Mai 2018 führe ich interessierte Einheimische und Gäste auf wechselnden thematischen Wanderungen in meiner Wahlheimat, der besonders dünn besiedelten östlichen und zentralen Fränkischen Schweiz. Alle meine Wanderungen sind Halbtagstouren im zeitlichen Umfang von maximal 4 Stunden, die leichten Fußes ausgewählte Aspekte der Natur, Geschichte und Kultur dieses herrlichen Landstriches erschließen und durch spirituelle Impulse manchmal auch tiefer erleben lassen. Meine Wanderungen finden schon ab zwei Interessenten statt, kosten nur 1€ pro angefangene Stunde und Person und schließen mit einer Einkehr, wenn gewünscht.


Kräuterexkursionen mit Kräuterpädagogin Monika Börner

Für alles ist ein Kraut gewachsen.
Kräuterpädagogin Monika Börner nimmt Sie mit auf eine Exkursion in die Welt der Wildkräuter.
Jeden ersten Samstag im Monat um 16.00 Uhr.
Gebühr 12,- €uro. Kinder kostenlos. Treffpunkt Wanderparkplatz Stierberger Straße. Bitte mindestens einen Tag vorher anmelden unter 09245/1322.

Wanderungen: Von April bis Oktober im Rahmen von BayernTourNatur. Diese dauern etwa 1,5 bis 2 Stunden. Nach der Wanderung gibt es kleine Kostproben aus dem aktuellen Sortiment der Kräuterfrau.
Das Sortiment wechselt, je nachdem, was die Natur gerade bietet und was sich finden lässt.
Zum Beispiel:
Marmeladen und Gelees aus Wildfrüchten oder Blüten
Vegetarisches Griebenschmalz
Wildfrucht- und Wildkräuteressige
Wildkräuteröle zum Kochen oder für Salate
Verschiedene Schnäpse und Liköre

Ich biete auch gerne persönliche Führungen zum Beispiel bei Ihnen zu Hause an. Ich bitte um Verständnis, daß dafür mindestens 5 Teilnehmen zusammenkommen müssen. Für genauere Informationen zum aktuell vorrätigen Sortiment oder bei Interesse an persönlichen Führungen wenden Sie sich bitte direkt an mich.

Kontakt:

Monika Börner

Zertifizierte Kräuterpädagogin 

Münchs 5
91282 Betzenstein
09245/1322
monika_boerner@web.de


Die Frauenschuhblüte bei Betzenstein

Die Frauenschuhblüte bei Betzenstein Mitte - Ende Mai 2020 (sonntags)
Dauer: ca. 3 Stunden. Teilnahme ohne Gebühr
Treffpunkt: Bushaltestelle Stierberg

Der genaue Termin richtet sich nach der Blütezeit der Orchideen und wird in der Presse veröffentlicht. Bitte
ziehen Sie feste Schuhe und wettergerechte Kleidung an. 

Leitung: Norbert Schramm (BN)
Info und Anmeldung: Tel. 09244/9184

Die Veranstaltung findet in Zusammenarbeit mit der vhs Betzenstein statt.

Kontakt:

Regine Pickelmann

Geschäftstellenleiterin vhs Betzenstein

Lindenbergstr. 2
91282 Betzenstein
Tel. 09244/7361
pickelmann.r@web.de


Wasserstein und Hexentor: Erd-, Natur- und Hexengeschichten von der Betzensteiner Kuppenalb

Geologische Exkursion
Auf einer Wanderung vorbei an bizarren Felsformationen, wie sie für die Betzensteiner Kuppenalb typisch sind, erläutert
Geoparkranger Jürgen Großberger die Jahrmillionen alte Geschichte der Felsen, Höhlen und der Landschaft rund um
das Felsenstädtchen. Warum heißt das Hexentor eigentlich so und floss tatsächlich einmal Wasser durch den Wasserstein? In
Zusammenarbeit mit dem GEOPARK Bayern-Böhmen e. V.

Sonntag, 3. Mai 2020
Start 14.00 Uhr, Dauer ca. 3 Std.
Treffpunkt: Tourist-Info Betzenstein, Hauptstraße 44, 91282 Betzenstein
Gebühr: 4,00EUR/Person, Kinder frei

Leitung: Jürgen Großberger (Geoparkranger)

Kontakt:

Regine Pickelmann

Geschäftstellenleiterin vhs Betzenstein

Lindenbergstr. 2
91282 Betzenstein
Tel. 09244/7361
pickelmann.r@web.de